Ernährungsberatung

Bei Metabolic Typing handelt es sich um ein Ernährungskonzept, bei der auf Basis einer Stoffwechsel- und Drüsentypisierung der individuelle Bedarf an Eiweiß, Kohlenhydraten und Fett ermittelt wird.
Für jeden Ernährungstyp gibt es Nahrungsmittel, die seinen Stoffwechsel aktivieren oder ausbremsen. Das bedeutet, was für den einen Menschen gut ist, kann einen anderen Menschen krank machen.
Tun Sie was für Ihre Gesundheit und holen Sie das Maximum an Energie und Leistung aus Ihrem Körper mit Ihrer ganz individuellen Ernährungsumstellung.
Metabolic Typing ist keine Diät und bedeutet somit kein Hungern! Sie können sich richtig satt essen -mit den richtigen Lebensmitteln. Und wir sagen Ihnen, welche das sind!

Nicht jede Ernährungsform ist für jeden Menschen gut und richtig!

Viele wissenschaftliche Studien belegen, dass unterschiedliche Faktoren Ihren Ernährungsbedarf bestimmen. Viele Systeme und Diäten scheitern daran, dass sie nur einzelne dieser Faktoren berücksichtigen und die Zusammenhänge nicht erkennen.

Das ist beim Metabolic Typing anders, bei dem die typgerechte Ernährung im Vordergrund steht.

Die individuellen Ziele, für die der Metabolic Check der Ausgangspunkt sein kann, sind:

  • Eine Verringerung des Körpergewichts, um das Risiko ernährungsbedingter Krankheiten wie Diabetes und Bluthochdruck zu verringern
  • Das Immunsystem zu stärken, um weniger anfällig für Krankheiten zu sein
  • Alterungsprozesse zu verlangsamen
  • Ernährungsbedingte Stimmungsschwankungen und Depression zu verbessern
  • Chronische Krankheim positiv zu beeinflussen
  • Körperliche Energie, Ausdauer und geistige Klarheit zu steigern
Bei dem auf dieser Homepage vorgestellten Ernährungsprogramm des Metabolic Typing handelt es sich um ein neuartiges Verfahren, das auf einem alternativmedizinischen Ansatz beruht.
Alle Angaben über Eigenschaften und Wirkungen des Ernährungsprogramms gehen auf die Erkenntnisse bei der Entwicklung der Methode selbst bzw. Erfahrungen bei dessen Anwendung zurück und entsprechen nicht unbedingt dem Meinungsstand in der herrschenden Wissenschaft.
Das gilt ebenso für das vorgestellte medizintechnische Gerät EVA 3000.